Whirlpool erweitert DACH-Region zum Nordeuropa-Cluster

Jens-Christoph Bidlingmaier zum General Manager ernannt
Jens-Christoph Bidlingmaier - Foto: Wolfram Scheible

Zum 1. Februar hat die Whirlpool Corporation ihre Unternehmensstrukturen neu organisiert und führt die Länder Belgien, Luxemburg, Niederlande mit der DACH-Region zusammen. Die Verantwortung für diesen neu geschaffenen Northern Europe Cluster trägt Jens-Christoph Bidlingmaier in seiner neuen Position als General Manager Nordeuropa. Er berichtet direkt an Alessandro Perucchetti, Vice President Market Operations EMEA der Whirlpool Corporation.

Die Neuorganisation soll Whirlpool zufolge „neben der effektiven Zusammenarbeit und Entscheidungsfindung auch die Führung der Geschäfte in voller Übereinstimmung mit der strategischen Rolle der Märkte in der EMEA-Region“ sichern.

Jens-Christoph Bidlingmaier ist seit Mai 2014 Vorsitzender der Geschäftsführung der Bauknecht Hausgeräte GmbH mit Sitz in Stuttgart. 2019 wurde die DACH-Region innerhalb des Konzerns neu neu geschaffen und Bidlingmaiers Verantwortungsbereich neben Deutschland und Österreich um die Schweiz erweitert.

Der Marketing- und Vertriebsexperte weist eine langjährige Expertise im Consumer-Electronics-Bereich auf. Bevor er 2014 zu Bauknecht wechselte, verantwortete er zuletzt als Senior Director Sales Philips Consumer Lifestyle die Bereiche Consumer Electronics und Small Domestic Appliances für Deutschland, Österreich und Schweiz.

zur Startseite >