HEPT 2020 geht ab April auf Deutschlandtour

Teilnehmer der HEPT 2019, Foto: Thomas Rafalzyk
Foto: Thomas Rafalzyk

Alle Jahre wieder reist die High Event Product Tour, kurz HEPT, in die Nähe der Händler in Deutschland. Dafür kommt die HEPT mit ihrem Konzept bundesweit an ausgewählte Standorte in alle Regionen. Die erklärten Ziele der Roadshow: Zum einen spannende Produkte in alle Regionen zu bringen. Zum anderen den Händlern ein Forum für Informationen und Dialog zu bieten.

Zum nun 17. Mal startet die Roadshow in diesem Jahr. Los geht es am 20. April im rheinland-pfälzischen Speyer.

Der Tourplan der HEPT 2020
  • HEPT Tourkarte 2020. Foto: HEPT
    Foto: HEPT

    20.04.2020 – Speyer – Technik Museum, Eventhalle Hangar 10

  • 21.04.2020 – Frankfurt/Main – Messe Frankfurt, Forum
  • 22.04.2020 – Köln – Palladium
  • 23.04.2020 – Bochum – Ruhr Congress, Großer Saal
  • 27.04.2020 – Hannover – Hannover Congress Centrum (HCC)
  • 28.04.2020 – Hamburg – Fischauktionshalle
  • 29.04.2020 – Berlin – Classic Remise
  • 04.05.2020 – Rust – Europa-Park, Dome
  • 05.05.2020 – Stuttgart – Phönixhalle im Römerkastell
  • 06.05.2020 – Nürnberg – Ofenwerk
  • 07.05.2020 – München – BMW-Welt

Öffnungszeiten auf Händler zugeschnitten

An jedem Ausstellungsort öffnet die HEPT ihre Türen um 16 Uhr und schließt sie erst wieder um 22 Uhr. Das gibt den Partnern aus dem Handel die Gelegenheit, einen Besuch mit ihren eigenen Öffnungs- und Arbeitszeiten zu vereinbaren. Zu den Teilnehmern der diesjährigen HEPT zählen einmal mehr ebenso renommierte Marken mit hohem Innovationspotenzial. Sie alle bieten einen Einblick in ihr Produktsortiment und zeigen Highlights der kommenden Saison.

Die Aussteller der HEPT 2020
  • Alfred Kärcher
  • Beurer
  • Jura Elektrogeräte
  • Jura Gastro Vertrieb
  • Liebherr Hausgeräte
  • Miele
  • Remmington/Russell Hobbs

HEPT save the date. Foto: HEPT

zur Startseite >