Kitchen Aid stellt sich neu auf: Lukas Pelikan wird Sales Manager in Österreich

Designgeräte von Kitchenaid 100. Foto: Kitchenaid
Foto: Kitchen Aid
Siemens Banner

Der amerikanische Küchengerätehersteller Kitchen Aid stellt sich neu auf dem österreichischen Markt auf. Für die Entwicklung und Umsetzung von Vertriebsstrategien ist ab sofort Lukas Pelikan als neuer Salaes Manager für Österreich verantwortlich. Zuvor war der Vertriebsprofi unter anderem für das englische Technologieunternehmen Dyson tätig.

Lukas Pelikan

Lukas Pelikan: Foto: Kitchen Aid
Lukas Pelikan: Foto: Kitchen Aid

Lukas Pelikan sagt zu den Herausforderungen und den Möglichkeiten für seinem neuen Posten: „Ich freue mich, für die Weiterentwicklung der Marke Kitchen Aid verantwortlich zu sein und den Vertrieb in Österreich zu strukturieren, zu stärken und auf professionellem Niveau weiter auszubauen.“

Übrigens: Kitchen Aid ist mit seinen Produkten für die Küche auch auf der Ambiente in Frankfurt vertreten. Interessierte Fachhändler finden dort alles vom Toaster, über die Kaffeemaschine bis hin zur Küchenmaschine und alle Neuheiten in Halle 3.1 an Stand E50.

zur Startseite >