Abschlussbericht der Frühjahrsmesse EK Live

95 Jahre EK. Foto: EK

Die EK Live Frühjahrsmesse in Bielefeld vom 15. bis 17. Januar 2020 ist mit vielen Highlights zu Ende gegangen. Besucher konnten sich dort zum Jahresauftakt ansehen, mit welchen Sortimenten, Konzepten und digitalen Serviceleistungen der Fachhandel auch in Zukunft seine Wettbewerbsposition im Umfeld des strukturellen Wandels stärken kann.

Deutlich gestiegene Besucherzahlen mit über 3.000 Fachbesucher und damit plus 10,0 Prozent zum Vorjahr und rund 250 Aussteller mit fast 600 Marken sprechen für sich. Von A wie AEG über Leifheit, Miele, Samsung, WMF bis Z wie Zwilling waren viele namhafte Industriepartner vertreten.

Im Trend: Leben im Alter und Nachhaltigkeit

Unter dem Motto „Leben im Alter“ thematisierte die Messe den demografischen Wandel. Für Besucher gab es nicht nur Pflegeroboter und ein Elektro-Dreirad für Senioren zu sehen. Ein weiteres Top-Thema war „Nachhaltigkeit“. Insgesamt zeigte die Industrie eine Auswahl von rund 350 nachhaltigen Artikeln.

Die nächsten Messe-Termine in Bielefeld
  • EK FUN, die Family-Ordermesse, 23. und 24. April 2020
  • EK Live, die Herbstmesse, 16. bis 18. September 2020
  • EK Live, die Frühjahrsmesse, 20. bis 22. Januar 2021

Viele Gründe zu feiern

Erst kurz vor der Messe gab die EK die Kooperation mit der Brömmelhaupt-Gruppe bekannt. So ist es für Händler auch möglich auch modernste Unterhaltungselektronik anzubieten. Brömmelhaupt nutzte die Chance und stellte sich mit einem eigenen Messestand vor.

95 Jahre EK. Foto: EK

Zur Feier des 95. Gründungsjahres der Verbundgruppe sorgten Messerabatte und Valuten in allen Sortimentsbereichen für interessante Jubiläumspreise. Außerdem konnten sich Verbundshändler über Händler über den neue EK Marktplatz compravo.de und die B2B-Orderplattform Nextrade informieren. Für das Ladengeschäft kommt es auf die Präsentation an. Das wussten offensichtlich auch die Besucher: Die Deko-Workshops mit dem TV-bekannten Starfloristen Björn Kroner-Salié („Garten & Lecker“) waren gut besucht.

zur Startseite >