Raumthermostat von Bosch: Intelligent heizen im Smart Home

Heizungsthermostat einstellen im Bosch Smart Home
Foto: Bosch Smart Home

Bosch Smart Home erweitert seine Produktfamilie um ein zusätzliches intelligentes Produkt. Damit werden das Heizen und das Leben zu Hause noch einfacher und komfortabler. Das neue Raumthermostat ermöglicht eine schnelle Anpassung und punktgenaue Messung der Raumtemperatur. Es verbindet sich mit den Heizkörperthermostaten, um die Effizienz und den Komfort der Heizungsregelung noch weiter zu steigern.

Punktgenau und individuell heizen

Mit dem Bosch Smart Home Raumthermostat werden die Temperatur und relative Luftfeuchtigkeit nicht mehr direkt am Heizkörper, sondern an dem für die Bewohner wichtigsten Punkt im Raum genau gemessen. Gerade bei großen Räumen oder verdeckten Heizkörpern wird somit die Effizienz der Heizungsregelung erheblich gesteigert und Ressourcen werden gespart.

Dank seiner durch Batteriebetrieb kabellosen Stromversorgung und Funkverbindung zum Bosch Smart Home System lässt sich das Raumthermostat flexibel im Raum montieren. So wird die gewünschte Raumtemperatur genau dort erreicht, wo sie gebraucht wird.

Über das neue Raumthermostat lassen sich künftig auch elektrische Heizkörper steuern. Möglich wird dies via smartem Zwischenstecker, über den die Heizkörper in die Raumklimasteuerung eingebunden werden können. Dadurch ergeben sich zusätzliche Möglichkeiten für intelligentes Heizen und eine noch bessere, komfortablere und effizientere Temperaturregelung zu Hause.

Bosch Smart Home Raumthermostat auf einen Blick
Preis: 69,95 Euro Verfügbarkeit: Ab Januar 2020 in Deutschland Verfügbarkeit für die Integration bei Elektroheizungen: Ab Frühjahr 2020

Für eine ressourcenschonendere und effizientere Beheizung verschiedener Räume in den eigenen vier Wänden kann das Raumthermostat ab der CES 2020 vorbestellt werden.

zur Startseite >