Jura und Roger Federer feiern „Weihnachten – totally fresh“

Roger Federer - Foto: Jura
Roger Federer - Foto: Jura
Samsung Family Hub

Die neue crossmediale Kampagne von Jura zur Weihnachtssaison 2019 wird vor allem eines: frisch. „Weihnachten – totally fresh“ lautet das Motto, mit dem die Schweizer Tennislegende die Welt bereist. Kosmopolit Federer fühlt sich überall zuhause. Aber nur dann, wenn er eine frisch gemahlene und zubereitete Kaffeespezialität aus seinem Jura-Vollautomaten genießen kann. Die unterhaltsamen Spots laufen zur Primetime im TV, im Internet auf populären Plattformen sowie in ausgesuchten Premium-Kinos.

Federer bereist im Spot die Weltmetropolen

Dabei möchte er natürlich überall seine bevorzugte Kaffeespezialität aus dem Jura-Vollautomaten genießen. Dafür allerdings benötigt er frische Bohnen. Diese erbittet er in seiner typisch bescheidenen Art bei den jeweiligen Nachbarn, die seiner Bitte natürlich gerne nachkommen. Die Spots sind noch bis zum Jahresende zur besten Sendezeit zwischen 19 und 23 Uhr auf vielen privaten Sendern und bei ARD und ZDF zu sehen. Der Fokus liegt dabei auf Highlight-Formaten mit einer besonders hohen Reichweite.

Jura auf der ganz großen Leinwand

Darüber hinaus präsentiert Jura die Spots auch online auf stark frequentierten Plattformen. Hier können ihn Interessierte bis zur ersten Januarwoche anklicken. Nicht zuletzt kommen Roger Federer und die Stars aus dem Vollautomaten-Sortiment von Jura auch in die Kinos. In sieben Premium-Lichtspielhäusern sind die Kurzfilme auf 22 Leinwänden zu sehen – auch hier bis zur ersten Kalenderwoche 2020.

Die Hauptrollen im Spot spielen neben dem Tennis-Titanen selbst die Jura E8, das erfolgreichste Vollautomaten-Modell in der Geschichte der Marke, mit Touchscreen und künstlicher Intelligenz sowie die Jura ENA 8, der ebenso clevere wie kompakte Ein-Tassen-Vollautomat mit Touchscreen-Bedienung. Auch er ist mit künstlicher Intelligenz ausgestattet.

zur Startseite >