Jürgen Clement ist neuer Geschäftsführer bei Jupiter

369
Foto: Jupiter/Andrea Pelz

Seit dem 01. Oktober 2019 ist Jürgen Clement neuer Geschäftsführer bei der Jupiter Küchenmaschinen GmbH. Nach kurzer Unterbrechung kehrt er damit an seine alte Wirkungsstätte zurück, mit dem Ziel das traditionsreiche Unternehmen erfolgreich in das zweite Jahrhundert der Firmengeschichte zu führen.

Jürgen Clement wechselt nach Stationen bei Rommelsbacher und GSD Haushaltsgeräte zurück zu Jupiter, wo er zuvor bereits gut 30 Jahre in verschiedenen leitenden Funktionen tätig war.

Clement soll myJupiter weiterentwickeln

„Jupiter ist nun seit fast 100 Jahren erfolgreich im Markt für Küchenmaschinen etabliert. Die Marke steht für Tradition, Stabilität und Qualität“, erklärt Jürgen Clement. „Gleichzeitig entwickeln wir die Marke kontinuierlich weiter, in dem wir dem gesundheits- und ernährungsbewussten Kunden Geräte zur Verfügung stellen, die Tradition und Fortschritt verbinden.“

Willi Prettl, Gesellschafter der Prettl Unternehmensgruppe, ergänzt: „Wir freuen uns mit Jürgen Clement einen branchenerfahrenen Geschäftsführer gefunden zu haben, der sich in hohem Maße mit der Marke myJupiter identifiziert.“

Die Ursprünge von Jupiter liegen in Produkten zur Lebensmittelzerkleinerung. Ziel der letzten Jahre war es den Kunden mit ebensolchen Geräten die Hilfsmittel an die Hand zu geben, um sich einfach und schnell bewusst und gesund zu ernähren. Diesen Weg wird das Unternehmen weiterverfolgen und hierzu sukzessive das Produktportfolio und das Vertriebsnetzwerk weiter ausbauen.

prettl.com

zur Startseite >