Grundig: Mehr Komfort für die eigene Küche

385
Grundig Muldenlüfter Foto: Grundig
Foto: Grundig

Mit der Hob & Hood-Technologie vernetzt Grundig Kochfeld und Dunstabzugshaube so intelligent, dass Kochen in den eigenen vier Wänden nun noch entspannter wird. Dabei kann das Kochfeld mit der Dunstabzugshaube kommunizieren und alle wichtigen Informationen übermitteln. Die Abzugsstärke wird je nach Bedarf angepasst und muss nicht manuell nachjustiert werden.

Kochen fast wie mit Autopilot

Das Kochfeld GIEI 938575 HNH ist mit der Hob & Hood Funktion ausgestattet. Die autarke Kochplatte verfügt über fünf Induktionszonen, welche jeweils individuell gesteuert werden können. Für noch mehr Benutzerfreundlichkeit gibt es drei Auto-Cook-Programme: Warmhalten, Köcheln oder Braten. Sie sorgen dafür, dass nichts überläuft, verbrennt oder kalt auf den Tisch kommt.

Als passende Abzugshaube präsentiert Grundig die GDK 5777 BXBH mit vier Lüfterstufen. Diese Haube ist nicht nur smart dank Hob & Hood-Funktion, sondern auch noch besonders leise. Die Eco Silent-Technologie minimiert den Lautstärkepegel im Betriebsmodus um ein Vielfaches.

Design und Funktion vereint

Der Muldenlüfter GIEH 824470 X verfügt ebenfalls über die Hob & Hood Technologie, braucht aber dank integriertem Dunstabzug keine zusätzliche Haube. Denn diese ist bereits in der Mitte der Kochfläche integriert und saugt den Dampf in zehn Lüfterstufen an. Auch hier sind die Auto-Cook-Programme Warmhalten, Köcheln oder Braten, integriert.

grundig.com/de

zur Startseite >