Kleiner Popcorn-Star für die große Show: WMF Küchen Minis Popcorn Maker

385
Foto: WMF

Kino und Popcorn gehören zusammen. Mit dem neuen WMF Küchen Minis Popcorn Maker ist selbstgemachtes, knuspriges Popcorn nun auch bei jedem Heimkino-Abend einfach, schnell und sicher dabei. Unangenehme Nebeneffekte wie Anbrennen oder klebrige Rückstände gehören mit diesem kompakten und zugleich leistungsstarken Gerät der Vergangenheit an. So steht dem ultimativen Kino-Feeling mit Popcorn-Genuss in den eigenen vier Wänden nichts mehr im Weg: It’s show time!

Bequem zum Heimkino-Abend

Der neue WMF Küchen Minis Popcorn Maker bietet die ideale Kombination aus starker Leistung und geringem Platzbedarf – dank WMF High Performance mit 600 Watt, bis zu 2,2 Litern Füllmenge und Abmessungen von nur 19 mal 22 Zentimetern. Das Gerät ist blitzschnell in Betrieb, nach nur einem Knopfdruck dreht sich der Popcornwender und sorgt in wenigen Minuten für gleichmäßige, aromatische Bräunungsergebnisse. Dabei kommt es dank einer Antihaftbeschichtung und des Drehwenders auf der Heizplatte zu einem gleichmäßigen Aufpoppen des Maises und einer fettarmen Zubereitung ohne Anbrennen.

Stilvolle Servierschale ist integriert

Foto: Küche

Einen echten Mehrwert – im Vergleich zur Popcorn-Zubereitung in einem herkömmlichen Kochtopf – bietet der WMF Küchen Minis Popcorn Maker dank vieler cleverer Eigenschaften: Durch das WMF Easy Handling hat man beim Servieren keine klebrigen Finger mehr – das Popcorn lässt sich durch einfaches „Auf-den-Kopf-Drehen“ der Maschine problemlos in die Servierschale füllen.

Der Clou daran: Der Deckel der Popcornmaschine aus hochwertigem Tritan fungiert gleichzeitig als stilvolle Servierschale, mit praktischer Einfüllöffnung für das Hinzufügen von Aromen. Zudem verhindert ein hochwertiger Cromargan-Einsatz im abnehmbaren Deckel Butter- oder Ölrückstände auf dem Tisch.

Ab Dezember im Fachhandel

Nicht zuletzt sieht der WMF Küchen Minis Popcorn Maker durch sein Gehäuse aus mattiertem Cromargan sehr edel aus. Ein weiteres komfortables Plus von Gehäuse und den beiden Griffen am Gerät: Sie werden nicht heiß und lassen sich so auch während des Betriebs problemlos anfassen. Damit erfüllt der Popcorn Maker die hohen Sicherheitsanforderungen der Marke WMF und verfügt zudem über das GS-Siegel für „Geprüfte Sicherheit“, mit dem einem Produkt bescheinigt wird, dass es den Anforderungen des Produktsicherheitsgesetzes entspricht. Ein wichtiges Verkaufsargument, so können sich die Kunden sorgenfrei voll auf die Popcorn-Zubereitung konzentrieren.

Der WMF Küchen Minis Popcorn Maker ist ab Dezember 2019 zu einem UVP von 69,99 Euro im Handel verfügbar.

wmf.com/de

zur Startseite >