Neato Robotics ernennt Thomas Nedder zum Chief Executive Officer

531
Foto: Neato
Thomas Nedder – Foto: Sony

Neato Robotics hat Thomas Nedder zum globalen Chief Executive Officer ernannt. Nedder bringt über 25 Jahre Erfahrung aus Führungspositionen in international agierenden Technologiekonzernen mit.

Vor seinem Wechsel zu Neato Robotics war Nedder für die Leitung von Sony Electronics in Deutschland verantwortlich. Mit seiner langjährigen Expertise bei der Realisierung aggressiver Wachstumsziele in hart umkämpften Märkten wird Nedder seinen Führungs-, Vertriebs- und Marketinghintergrund einbringen. So soll er Neato auf die nächste Stufe in einer schnell wachsenden Branche bringen.

Neato soll vom Branchenwachstum profitieren

„Das prognostizierte Wachstum bei Roboterstaubsaugern ist unglaublich spannend und bietet einzigartige Vertriebs- und Marketingchancen, insbesondere in Europa und den USA“, sagte Nedder. „Ich bin davon überzeugt, dass Neato über die richtigen Zutaten verfügt – innovative Technologie, verbraucherorientierte Produktentwicklung und eine treue Kundenbasis – um vom Branchenwachstum in den nächsten fünf Jahren zu profitieren.“

Nedders bringt über 25 Jahre Erfahrung mit

„Thomas verfügt über einen ausgezeichneten Erfahrungsschatz, erstklassige technische Produkte in Massenmärkte zu bringen“, erklärt Thomas Rodemann, Managing Partner von Vorwerk International und Vorstandsvorsitzender von Neato Robotics. „Seine weltweite Expertise in der Unterhaltungselektronik verleiht ihm die besondere Fähigkeit, Marktanteile zu gewinnen, Umsatzziele zu übertreffen und eine begehrte Marke in Nordamerika und Europa aufzubauen. Sein technischer Hintergrund und seine langjährige Erfahrung in der Komponentenwelt sind perfekt, um die Entwicklung bei Neato zu leiten und branchenführende neue Produkte zu entwickeln. Wir sind sehr glücklich, dass er die Zukunft von Neato steuert.“

Vor seiner Tätigkeit bei Sony war Nedder General Manager von NEC Deutschland, wo er NEC erfolgreich als führende Marke in Europa für Multimedia- und Display-Lösungen etablierte. Er entwickelte dort auch das Geschäft und den Umsatz für die Computerspeicherprodukte maßgeblich und leitete den internationalen Vertrieb, das Channel-Marketing und den Vertrieb. Außerdem etablierte er das europäische MNO- und EOM-Geschäft. Darüber hinaus war Nedder als Director of International Sales für Edding tätig. Weitere berufliche Stationen als Vice President Sales & Marketing bei Proxima und Distribution Manager bei Sharp Micro-Electronics runden sein Profil ab.

neatorobotics.com/de

zur Startseite >