Bosch IFA Highlight: Mit Smart Grow die Welt der Superfoods entdecken

Foto: Bosch

Auch in diesem Jahr zeigte Bosch auf der IFA zahlreiche Highlights für das smarte Zuhause. So auch ein smartes System, um Küchenkräuter ganz nach Bedarf zu ziehen. Denn besonders wenn es um das Wohlergehen der ganzen Familie geht, spielt die Herkunft und Qualität der Lebensmittel eine wichtige Rolle. Um sicher zu gehen, ist der eigene Anbau von Kräutern, Salaten oder Früchten die beste Möglichkeit, täglich frische und gesunde Zutaten griffbereit in der Küche zu haben.

Das Smart Grow Erlebnis den eigenen Bedürfnissen anpassen

Mit dem Smart Grow, einer Komplettlösung für selbstgezogene Kräuter und Salate, hat Bosch das Segment des Indoor Gardenings neu definiert. Auch ohne Garten, Balkon oder grünem Daumen können Nutz- und Zierpflanzen zu jeder Jahreszeit gedeihen. Mit seinem durchdachten, schlichten Design fügt sich der Smart Grow dabei nicht nur in der Küche gut in seine Umgebung ein.

Durch das neue Zubehör Vario Tray kommt jetzt noch mehr Vielfalt in die gesunde Ernährung. Das speziell für Superfoods entwickelte Modul kann einfach eingesetzt und sofort bepflanzt werden. Ob Blattradieschen, Pak Choi oder Brokkoli: Nach nur sieben Tagen optimalem Wachstum können die sogenannten Microgreens verzehrfertig geerntet und verarbeitet werden – und das mit einer geballten Kraft an Vitaminen.

Nicht nur das: Mit dem Vario Tray gedeihen Obst, Kräuter, Salate und Blumen, während Microgreens parallel angebaut werden können. Und das Experimentierset ermöglicht sogar den Anbau von eigenem Saatgut. So sind der Kreativität für das nächste Gericht keine Grenzen gesetzt. Die Bosch Smart Grow App rundet das Erlebnis ab: von kreativen Lifestyle- Ideen, Rezepten und Nährstoffinhalten bis hin zu Tipps für eine reiche Ernte.

Bosch Smart Grow: Der smarte und ökologisch clevere Design-Allrounder

Keine Transportwege, weniger Verpackungsmaterial und die direkte Verarbeitung der Ernte machen den Smart Grow zu einer besonders frischen und transparenten Lösung für die tägliche Ernährung.

Je nach Wachstumsphase wird die Lichtzufuhr automatisch angepasst. In stets richtigem Spektrum, optimaler Intensität und Dauer. Das automatische Bewässerungssystem stellt gleichzeitig sicher, dass Pflanzenwurzeln die richtige Menge Wasser, Sauerstoff und Nährstoffe erhalten – von der Keimung, über die Jungpflanze bis zur Ernte. Sogar im Urlaub kümmert sich der Smart Grow von Bosch bis zu zwei Wochen lang automatisch um seine Schützlinge. Einfach auf den Urlaubsmodus umstellen und sorgenfrei die freie Zeit genießen.

Bosch Smart Grow ist aktuell in Österreich, Deutschland und zukünftig auch in anderen Ländern erhältlich: in den Modellen Smart Grow 3 und Smart Grow 6, für den Anbau von bis zu drei, bzw. sechs Pflanzen. Mit dem wachsenden Portfolio an Zubehör und Saatkapseln unterstützt der Smart Grow einen gesunden Lebensstil.

Das neue Zubehör Vario Tray, die Microgreens sowie andere neue Saatkapseln sind ab Herbst 2019 erhältlich. Die Smart Grow App kann für iOS und Android Systeme heruntergeladen werden.

bosch-smarthome.com/de

zur Startseite >