Weil Leidenschaft mit Kaffee beginnt: neue 8er-Modelle von Nivona

Foto: Nivona

Klassiker altern nicht, Klassiker reifen, so wie die Nivona 8er-Baureihe. Zwei neue Modelle erscheinen zur IFA 2019. Die Essenz der Baureihe bleibt. Außergewöhnliches tritt noch mehr hervor. Wie Nivona das umgesetzt hat?

Das Beste für einmaligen Genuss

Die Kunden von Nivona schätzen einen herausragenden Kaffee und die einfache Bedienung der Kaffeevollautomaten. Daran hat vor allem die 8er-Baureihe ihren Anteil. Vor knapp zehn Jahren erschien das erste Modell auf dem deutschen Markt. Seitdem gehören diese Maschinen fest zum Sortiment von Nivona. Denn die Modelle der 8er-Baureihe sind Kaffeevollautomaten für Familien und Lieblingsmenschen.

Cappuccino, Espresso und andere Kaffees auf Knopfdruck

Für zwei Tassen gleichzeitig auf Knopfdruck hat Nivona dieses Mal den Spumatore Duoplus eingesetzt, für einen einmalig cremigen Milchschaum. Das Display wurde ebenfalls für einen noch besseren Durchblick modifiziert. Der Big Picture Mode bleibt der Baureihe erhalten. Durch die unterschiedlichen Ansichten im Display haben Nutzer die volle Wahlmöglichkeit beim Bezug des Kaffees. Auch das Mahlwerk haben die Entwickler optimiert. Es arbeitet deutlich leiser im Vergleich zum Vorgänger.

Aroma-Technologie: Der Unterschied lässt sich schmecken

Mit der Aroma-Technologie und dem Cappuccino Connaisseur lassen sich zudem alle Wünsche bei Cappuccino, Latte Macchiato und anderen Milchkaffees berücksichtigen. So lässt sich etwa der Kaffee zuerst in die Tasse bringen – eine besondere Technologie beim Vollautomaten. Dadurch wickelt sich die Milch perfekt um den Kaffee während des Bezugs. Der Unterschied lässt sich schmecken. Mit der Aroma-Technologie lassen sich zudem drei verschiedene Profile auswählen, um aus jeder Kaffeebohne ein einmaliges Geschmackserlebnis zu bekommen.

Einfach zu bedienen und elegant anzusehen

Beim Erstellen der beiden neuen Modelle NICR 820 (Schwarz) und NICR 825 (Edelstahl) ging es Nivona vor allem um die Wünsche unserer Kunden. Denn als Klassiker im Sortiment bieten die 8er-Modelle einfach Komfort auf Knopfdruck. Bedienung und Reinigung laufen wie von alleine. Zudem lässt sich die Brüheinheit herausnehmen. Was ein wichtiger Teil von der Philosophie von Nivona ist. Es gibt nichts zu verstecken und der Kunde darf selbst die Möglichkeit haben, an diesen Bereich der Maschine zu kommen.

Die beiden neuen Modelle der 8er erscheinen pünktlich zur IFA 2019 in Berlin und lassen sich danach exklusiv im Fachhandel entdecken und ausprobieren. Weil ein Kaffee aus einer Nivona immer noch das beste und wichtigste Argument für unsere Kunden ist. Denn die schönsten Momente genießen die Menschen zusammen. Mit der Familie, mit Freunden, mit Bekannten. Mit Lieblingsmenschen eben. Um den Kaffee dafür kümmert sich Nivona.

nivona.com/de

zur Startseite >