Barista-Qualität mit Krups Evidence One Kaffeevollautomat

Foto: Krups/Groupe SEB

Mit dem neusten Krups Kaffeevollautomaten Evidence One bleiben keine Kaffeewünsche offen. Krups stellt den Bedienkomfort von Kaffeevollautomaten mit einem prägnanten Blacklight-Touchscreen-Farbdisplay auf eine neue Stufe.

Die Bedienung besticht durch farbige, hinterleuchtete Kaffeesymbole, die auf einen Blick die ganze Vielfalt der Kaffeespezialitäten erkennen lassen. Aus insgesamt zwölf Getränkevariationen kann gewählt werden und jedes Getränk lässt sich nach Belieben personalisieren. Drei Kaffeestärken und fünf Mahlgradstufen machen das möglich. Die Geschmäcker sind bekanntlich verschieden und mit Krups Evidence One findet jeder seinen individuellen Lieblingskaffee. Die Wahl können Nutzer über das Favoritenmenü gleich mit einem einzigen Knopfdruck abspeichern.

Einzigartig: Brühgruppe aus Metall für besten Kaffeegenuss

Foto: Krups/Groupe SEB

Die Brühgruppe ist das Herz des Kaffeevollautomaten und maßgeblich für das Aroma verantwortlich. Krups setzt als einziger Hersteller auf dem deutschen Markt auf eine fest verbaute Brühgruppe aus Metall und Edelstahl. Dass der Kaffee bei Krups nicht mit Plastik, sondern nur mit hochwertigen Materialien in Kontakt kommt, das schmeckt man bei jeder Tasse.

Inspiriert vom Know-How der besten Baristas hat Krups das Zusammenspiel aller Komponenten, vom Edelstahl-Mahlwerk über den hohen Anpressdruck (Tamping) per Hydrauliksystem, die Wassertemperatur bis zum Brühvorgang in der Barista Quattro Force-Technologie perfektioniert. Das einzigartige Tamping-System der Metall Brühgruppe erreicht mit 30 Kilogramm einen sensationell hohen Anpressdruck. Dadurch werden die besten Geschmacksstoffe aus dem Kaffee extrahiert.

Im Klartext bedeutet das: Ein Espresso aus dem Evidence One Vollautomaten besticht durch ein vollmundiges Aroma und eine haselnussbraune Crema. Die Brühgruppe hat aber nicht nur Power, sondern noch viel mehr zu bieten. Sie wird separat beheizt und entzieht dem Kaffeemehl die Restfeuchtigkeit, bevor es ausgeworfen wird. Schimmel im Inneren der Maschine hat so keine Chance. Auch was Reinigung und Hygiene betrifft, bleiben bei Evidence One keine Wünsche offen. Die Reinigung erfolgt so unkompliziert wie die Kaffee-Zubereitung – vollautomatisch auf Knopfdruck.

Neu: Milchschlauch mit Ansaugstab für direkten Einsatz aus der Milchtüte

Alle Kaffeespezialitäten im Direktbezug lassen sich doppelt und gleichzeitig zubereiten, sogar Cappuccino und Latte Macchiato. Auch bei den Milchspezialitäten hat Krups bei Evidence One den Bedienkomfort noch einmal erhöht. Ein neuer Milchschlauch mit Ansaugstab aus Edelstahl kann direkt in eine Milchtüte oder ein mit Milch gefülltes Glas getaucht werden. Die Düse ist vollständig abnehmbar und lässt sich dank einem 2-in-1-Milchreinigungs-Tool, das direkt im Kaffee-Auslass integriert ist, im Handumdrehen unter fließendem Wasser reinigen.

Erhältlich ist die Krups Evidence One EA895N ab September 2019 für 1.149,99 Euro UVP.

krups.de

zur Startseite >