NomadiQ präsentiert den ersten wirklich tragbaren Gasgrill

212
Foto: NomadiQ

Mit nur fünfeinhalb Kilogramm ist der NomadiQ BBQ (Bild) der erste portable Gasgrill, der sich mühelos von A nach B transportieren lässt. Mit diesem Leichtgewicht war Grillen noch nie so einfach und gleichzeitig stilvoll. Ob am Strand, im Park, am Fluss, in der Großstadt oder auf der Dachterrasse: Der NomadiQ BBQ ist der perfekte Begleiter für das Grillvergnügen unterwegs.

Foto: NomadiQ

Überzeugend, schnell und bereits ausgezeichnet

Innerhalb einer Minute ist der NomadiQ BBQ, der aus leichten Aluminiumteilen besteht, startklar. Einfach ausklappen, eine handelsübliche Gaskartusche anschrauben und schon kann‘s losgehen: Auf den zwei Grillflächen, die getrennt voneinander beheizt werden, können Fleisch und Gemüse mit ihren unterschiedlichen Gartemperaturen separat zubereitet werden.

Foto: NomadiQ

Erst kurze Zeit am Markt, ist der NomadiQ Grill bereits mit dem renommierten Plus X Award ausgezeichnet. Die Jury vergab gleich vier Produkt-Gütesiegel: Innovation, High Quality, Bedienkomfort und Funktionalität.

NomadiQ ist ein Premium Outdoor-Anbieter, dessen Produkte sich durch Qualität, Design und Benutzerkomfort auszeichnen: »Vier Jahre lang haben wir an unserem Ziel gearbeitet und einen tragbaren Gasgrill entwickelt, der überallhin mitgenommen werden kann, der stilvoll aussieht und leicht zu bedienen ist. Mit dem NomadiQ BBQ möchten wir Menschen die Freiheit bieten, an jedem gewünschten Ort mit Freunden und oder Familie zusammenzukommen und frisch zubereitete Grillspezialitäten zu genießen«, so Jente van der Velden, Mitgründer von NomadiQ.

Erhältlich ist der NomadiQ BBQ ab jetzt zum Preis von 399,00 Euro bei ausgewählten Grillspezialisten, Online-Shops sowie Fachgeschäften für Haushaltswaren. Der Vertrieb in Deutschland läuft über Thomas Bald von der TBA Hausgeräte.

nomadiqbbq.com
tba-hausgeraete.de

zur Startseite >