Marcel Kühn - Foto: Amica

Im Rahmen des weiteren strategischen Wachstums hat sich Zbigniew Platek, Geschäftsführer von Amica International GmbH, entschieden, den bisher von ihm geführten Außendienst an Herrn Marcel Kühn zu übergeben. Damit hat sich der Verantwortungsbereich von Marcel Kühn auf die Gesamtverkaufsleitung bei Amica erweitert.

Um die Herausforderungen der komplexer gewordenen Markenführung im für Amica so wichtigen Markt Deutschland noch besser anzunehmen, ist er auch für alle Marketingaktivitäten verantwortlich. Dazu gehört auch das Produktmanagement bei Amica International.

Neuaufstellung bündelt Markt-Kompetenzen

„Damit bündeln wir die Kompetenz der gesamten Marktbearbeitung und können künftig noch gezielter neuen Herausforderungen schlagkräftig begegnen“, wie Zbigniew Platek erläutert. „Ich freue mich sehr mit Marcel Kühn einen strategisch wie operativ engagierten und mit allen Facetten unseres Geschäftesvertrauten Mitarbeiter aus den eigenen Reihen für diese wichtige Aufgabe vorstellen zu können“, so Platek weiter.

Bereits seit 2013 ist Marcel Kühn in verschiedenen Funktionen bei Amica International GmbH tätig. Zunächst verantwortete er als Key Account Manager die Länder Benelux, Österreich und Schweiz. Im Laufe der Jahre übernahm er die Vertriebsbereiche Küche und Online als Senior Key Account Manager. Seit September 2017 ist er als Direktor Sales mit der Führung der Key Account Manager betraut und gleichzeitig Mitglied der Geschäftsleitung.

amica-group.de

zur Startseite >