WMF Lono Doppelwandiger Wasserkocher

194
Fotos: WMF / Andy Brunner

Der neue doppelwandige Wasserkocher der WMF Lono-Serie ermöglicht es, Wasser für Tee und Kaffee sowohl schnell, als auch sicher aufzukochen. Die Neuheit vereint gleichzeitig starke Leistung mit einem eleganten, stylisch hochwertigen Edelstahlgehäuse und bringt dank WMF Safety Touch zusätzlich einen hohen Sicherheitsstandard mit auf den Markt.

Das kann der WMF Lono Wasserkocher

Der Anspruch der Marke WMF, hochfunktionelle Geräte mit perfektem Design zu verbinden, ist bei dem neuesten Mitglied der Lono-Produktserie eindrucksvoll umgesetzt. Der Doppelwandige Wasserkocher vereint perfekt umfangreiche Funktionen mit ansprechendem Design. Satte 2.400 Watt, ein Fassungsvermögen von 1,3 Litern und eine praktische Einhand-Deckelöffnung stehen für starke Leistung und Funktionalität – das Gehäuse aus hochwertigem, mattiertem Cromargan sorgt für das WMF-typische Erscheinungsbild.

Safety First bei WMF

Eine besondere Bedeutung kommt vor allem dem Sicherheitsaspekt zu. Der Wasserkocher verfügt über umfangreiche Features für eine Gefahrenminimierung: Durch das doppelwandige Gehäuse mit Safety Touch-Oberfläche bleibt der Wasserkocher unterhalb des Griffs auch während des Kochvorgangs berührbar, es besteht keine Gefahr, sich die Finger zu verbrennen. Zusätzliche Sicherheit versprechen zudem Trockenlauf- und Überhitzungsschutz, die Kochstoppautomatik sowie die Deckelverriegelung.

Der kabellose Wasserkocher mit verdecktem Edelstahlheizelement und separatem Gerätesockel inklusive Kabelaufwicklung verfügt über eine praktische, innenliegende Wasserstandsanzeige. Damit lässt sich die gewünschte Wassermenge genau abmessen. Nicht zuletzt ist die Reinigung sehr einfach – der Kalk-Wasserfilter lässt sich herausnehmen und mühelos abwaschen.

Der WMF Lono Doppelwandiger Wasserkocher ist zu einem UVP von 99,99 Euro im Handel erhältlich.

wmf.com/de

zur Startseite >