Starke Zähne für starke Kinder: Oral-B kämpft mit Disney-Helden für gesunde Zähne

204
Foto: Oral-B / Visnja Montag

Fast 14 Prozent der Kinder im Alter von drei Jahren in Deutschland weisen kariöse Milchzahndefekte auf. Unter schweren Formen der chronischen Erkrankung, auch bekannt unter dem Namen „Nuckelflaschenkaries“ oder „Early Childhood Caries“ (ECC), leiden fünf Prozent aller Dreijährigen.

Die Ursache hierfür ist die häufige oder gar dauerhafte Nutzung der Nuckelflasche als kleiner „Tröster“– meist gefüllt mit zucker- oder fruchtsäurehaltigen Getränken – aber auch die bei Kindern so beliebten Quetschies mit zuckerhaltigem Fruchtpüree machen Zahnmedizinern zunehmend Sorgen. Darüber hinaus wird leider oftmals eine gründliche Pflege der Milchzähne als nicht wichtig erachtet. Genauso wie der regelmäßige Zahnarztbesuch ab dem ersten Milchzahn. Dabei kann dies über Zahnschmerzen hinaus schwerwiegende Folgen für die spätere Gebissentwicklung haben.

Zahnpflege, die Spaß macht – von Anfang an …

Hinzu kommt, dass das tägliche Zähneputzen bei den Kleinen meist nicht sonderlich beliebt ist und Eltern dabei nicht selten das Gefühl haben, im Badezimmer mit ihrem Nachwuchs auf Kriegsfuß zu stehen. Doch das muss nicht sein: Um die Zahnpflege für Eltern und ihren Nachwuchs zu Hause so einfach und unkompliziert wie möglich zu gestalten, entwickelt Oral-B seit mehr als 50 Jahren speziell auf die Bedürfnisse von Kindern zugeschnittene Produkte – vom Säuglings- bis zum Teenageralter und darüber hinaus.

… mit mutiger Eisprinzessin oder heldenhaftem Jedi-Ritter …

Mit den kindgerechten Oral-B Stages Modellen in vielen coolen Disney-Designs haben Kinder Spaß am Zähneputzen. Bereits ab einem Alter von drei Jahren können Kinder mit den speziell für die Kinderzahnpflege entwickelten elektrischen Zahnbürsten von Oral-B Stages putzen. Der kleine runde Bürstenkopf mit besonders feinen Borsten sorgt für eine besonders sanfte Reinigung der empfindlichen Milchzähne, während die rotierenden Putzbewegungen Plaque auf gründliche Weise entfernen.

So reinigen die bunten Bürsten die kariesanfälligen Kauflächen und reichen bis in die Zahnzwischenräume. Für das richtige Timing beim Putzen sorgt der integrierte Musik-Timer. Der signalisiert in regelmäßigen Abständen den Wechsel des Kieferbereichs.

Ab August 2019 sind die Oral-B Stages Power Modelle mit einem ergonomisch verbesserten Handstück und einem zusätzlichen Sensitiv-Reinigungsmodus ausgestattet. Außerdem werden die verschiedenen Disney-Designs als Sticker zum individuellen Aufkleben des jeweiligen Lieblingshelden auf die Bürste im Handel erhältlich sein. Um die tägliche Routine so lustig wie möglich zu gestalten, können unterhaltsame Zahnputzprogramme helfen. Dazu gehört zum Beispiel die kostenlose Disney Magic Timer App. So fällt es dem Nachwuchs spielend leicht, die von Zahnärzten empfohlene Putzdauer von zwei Minuten einzuhalten.

… ein Leben lang

Mit den Oral-B Junior und den Oral-B Teen Modellen – beide bereits mit Oral-Bs überlegener 3D-Reinigungstechnologie ausgestattet – hat Oral-B erstmals speziell auf die Lebensphase von sechs bis zwölf Jahren und ab dem Teenageralter abgestimmte Produkte entwickelt.

Ab August helfen die Oral-B Junior Modelle im kinderfreundlichen Disney-Design von Minnie Mouse und Star Wars oder ganz interaktiv in der Smartcoaching-Version mit Oral-B App-Anbindung dabei, das selbstständige Putzen mit elektrischen Zahnbürsten leicht zu erlernen.

Die Oral-B Teen liefert bessere Putzergebnisse mit Echtzeit-Feedback und Fun Zone Entertainment dank Bluetooth-Kommunikation und Oral-B App. Zusätzlich lässt die speziell für Zahnspangen entwickelte Ortho-Care-Aufsteckbürste selbst matte Brackets wieder funkeln – und das ganz ohne Filter.

oralb.de

zur Startseite >