Nach Fusion: Haier Gruppe stellt sich breiter auf

417
Antonio Golia und Heimo Molterer - Fotos: Haier

Haier Deutschland baut seine Vertriebsmannschaft weiter aus. Mit Antonio Golia (Bild links), seit Mai dieses Jahres Sales Representative für den süddeutschen Raum, begrüßt das Unternehmen einen ausgewiesenen Experten der Branche.

„Nach langen Jahren am Point of Sale weiß ich um die Wünsche und Bedürfnisse der Händler und Verbraucher. Diese Erfahrungen werde ich in meine neue Tätigkeit als Vertriebsmitarbeiter bei Haier einbringen können“, so Antonio Golia (32). Der Kaufmann im Einzelhandel und geprüfte Handelsfachwirt war zuvor viele Jahre bei Media Markt Weiße Ware Großgeräte zuständig für Einkauf und Sortiment sowie Verkauf und Reklamationsmanagement.

Das sagt Head of Sales Holger Weißel

„Antonio Golia kennt den Markt, die Wettbewerber sowie die Anforderungen von Verbrauchern und Handelspartnern sehr genau. Beste Voraussetzungen also, um  in der Region Süddeutschland durchzustarten“, freut sich Holger Weißel, Head of Sales bei der Haier Deutschland GmbH.

Heimo Molterer übernimmt noch mehr Verantwortung

Auch bei Candy Hoover gibt es Veränderungen. Heimo Molterer (Bild rechts) wird ab sofort als Head of Sales Austria mit einem noch größeren Aufgabenbereich betraut: Denn neben den Produkten von Candy und Hoover wird der 51-Jährige zukünftig auch für die Vermarktung von Haier in Österreich verantwortlich sein.

Heimo Molterer ist mit seiner langjährigen Erfahrung als früherer Außendienstmitarbeiter und Verkaufsleiter bei Candy Hoover Austria ein exzellenter Kenner des Unternehmens und des Marktes. Auf die neue Herausforderung, jetzt auch Haier mit zu vermarkten, freut er sich besonders.

„Seit einem Jahrzehnt ist Haier schon die weltweite Nummer 1 bei den Haushaltsgroßgerätemarken. Candy zählt zu den Markführern in Europa. Durch die Fusion beider Unternehmen ergeben sich viele neue Perspektiven. Wir sind breit aufgestellt und überzeugen nun mit Sortimenten hochwertiger Produkte in attraktivem Design und in allen Preisklassen. Davon profitieren natürlich auch unsere Handelspartner.“, so Heimo Molterer, der zuvor bereits für den Fotogroßhandel Melzer, Konica Minolta Photo Imaging Austria und den Frotteewarenproduzenten Egeria tätig war.

Das sagt Geschäftsführer Thomas Wittling

„Heimo Molterer ist ein langjährig erfahrener Verkaufsprofi“, freut sich Thomas Wittling, Geschäftsführer der Candy Hoover GmbH. „Er verfügt über ein breites Marktwissen und ist in allen Handelsstufen äußerst gut vernetzt. Neben der Vermarktung der Marken Candy und Hoover wird sein Hauptaugenmerk darauf liegen, die erfolgreiche Positionierung von Haier in Österreich weiter voranzutreiben. Er wird maßgeblich dazu beitragen, gemeinsam mit einer wachsenden Zahl an Handelspartnern unsere ambitionierte Premium-Strategie erfolgreich umzusetzen und zahlreiche weitere Konsumenten für Haier zu begeistern.“

haier.com/de

candy.de

hoover.de

zur Startseite >