Foto: www.puntoimmaginesrl.it

Wir Menschen beanspruchen Fußböden im Alltag oft sehr: Nicht nur die Kinder laufen mit schmutzigen Schuhen durch die Wohnung, rund um den Esstisch gibt es kaum krümelfreie Zonen und die tierischen Mitbewohner lassen ihr Fell gern überall fallen. Der Deebot Ozmo 900 von Ecovacs Robotics ist ein verlässlicher Partner für all diese Herausforderungen.

Saugroboter sorgt für Quality Time

Das beste Argument für Verkäufer: Wer ins Schwitzen gerät, wenn plötzlich unangekündigter Besuch vor der Tür steht, oder ganz einfach lieber Quality Time mit Familie und Freunden verbringt als mit Wischlappen und Staubtuch, für den ist der Deebot Ozmo 900 der perfekte Helfer.

Damit das gelingt, hat Ecovacs den Staubsauger mit intelligenter Technik ausgestattet: Das Gerät kommt mit der innovativen Ozmo Wischtechnik sowie einer kräftigen Saugleistung ins Haus. Der Haushaltsroboter bürstet, saugt und wischt was das Zeug hält. Die Smart Navi 3.0 Mapping and Navigation Technologie erlaubt es zudem, die Reinigung bis ins kleinste Detail durchzuplanen. Die Lasertechnologie scannt die Umgebung und erstellt einen detaillierten Grundriss, der in der Ecovacs Home App gespeichert wird. So lassen sich virtuelle Putzpläne erstellen, Intensiv-Reinigungsbereiche definieren oder virtuelle Grenzen für den Deebot setzen.

Facelift für mehr Leistung

Der Deebot Ozmo 900 wurde im Vergleich zu seinen Vorgängermodellen einem Facelift unterzogen. Er ist etwas kleiner geworden, dennoch konnte der Staubbehälter leicht vergrößert werden. Der Lithium-Ionen Akku schafft (je nach Beschaffenheit von Wohnung und Böden) bis zu 95 Minuten Putzleistung. Auf Teppichen kann der smarte Haushaltshelfer seine Saugkraft automatisch steigern und auf Hartböden eine gründlichere Sauberkeit durch zusätzliches Nasswischen gewährleisten. Der integrierte Wassertank fasst bis zu 240 Milliliter und befeuchtet das waschbare Mikrofasertuch gleichmäßig während des gesamten Wischprozesses.

Spart Geld: Einfache Updates

Software-Updates werden dank der OTA-Funktion (OTA = over the air) kinderleicht über W-Lan direkt auf den Deebot übertragen. Die Steuerung erfolgt über die Ecovacs Home App, Amazon Echo oder Google Home.

ecovacs.com/de

zur Startseite >