Samsung und Alexander Zeeh gehen künftig getrennte Wege

414
Foto: Samsung, Team Uwe Nölke

Die Samsung Electronics GmbH verkündet, dass Alexander Zeeh (Bild), Director Home Appliances, das Unternehmen zum 30. Juni 2019 verlassen wird. Der 42-Jährige stand rund vier Jahre an der Spitze des Hausgeräte-Segments. Er verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch, um seine Karriere künftig an einem Standort in der Nähe seiner Heimat fortzusetzen. Der von ihm maßgeblich geprägte, klar handelsorientierte Wachstumskurs wird vom erfahrenen Managementteam um Ralf Meschkewitz, Head of Regional Sales, Harald Böhner, Head of Key Account Management, Martin Alof, Head of Sales Built-in, sowie Thorsten Bross, Head of Marketing, fortgeführt.

„Weiteres Wachstum mit Innovationen wie Quick Drive und Dual Cook Flex“

„Alexander Zeeh hat in seiner Zeit bei Samsung Electronics Außergewöhnliches geleistet: Unter seiner Führung konnte der Bereich Home Appliances signifikante und nachhaltige Wachstumsraten erzielen“, so Vice President Willem Kim, Head of Consumer Electronics Division Samsung Electronics GmbH. „Wir danken Alexander für sein Engagement sehr und respektieren seine Entscheidung als Familienvater, nach Jahren des Pendelns künftig seine Karriere an einem Standort nahe seiner Heimat fortzusetzen. Alexander hat in den vergangenen Jahren ein starkes Managementteam aufgebaut, das unseren Partnern auch künftig Stabilität und Kontinuität für weiteres gemeinsames Wachstum mit Innovationen wie Quick Drive und Dual Cook Flex garantieren wird.“

samsung.de

zur Startseite >