Foto: Thomas Rafalzyk

Die Erfolgsgeschichte der HighEventProductTour, kurz HEPT, ist um ein weiteres Kapitel reicher. Am vergangenen Donnerstag ging die Fachhandelsroadshow in München zu Ende.

Nach drei Wochen, zwölf Standorten, unzähligen Gesprächen und noch mehr Frühjahrsneuheiten sind sich die sieben Aussteller einig: Die HEPT ist und bleibt der erste Anlaufort für Elektrofachhändler in ganz Deutschland, um sich im direkten Kontakt mit den Herstellern über Innovationen und Vertriebskonzepte auszutauschen.

Die HEPT hat Erwartungen voll erfüllt

Beurer auf der Medica„An allen Standorten fand ein reger Austausch mit dem Fachpublikum statt. Anlässlich unseres 100-jährigen Jubiläums konnten wir wieder zahlreiche Highlights aus dem wachstumsstarken Gesundheits- und Beautybereich vorstellen. Zusätzlich attraktiv wird dieses Sortiment für unsere Händler und Endverbraucher durch die angebotene Geld-zurück-Garantie. Wir blicken sehr zufrieden auf die letzten drei Wochen zurück, freuen uns über den erneuten Erfolg unserer zwei HEPT-Sondermodelle und bedanken uns bei allen Beteiligten für das gute Gelingen. Die HEPT hat unsere Erwartungen voll erfüllt!“

Markus Bisping, Vertriebsleiter Fachhandel Deutschland und Thomas Klüsener, Vertriebsdirektor Retail Deutschland bei der Beurer GmbH

Es triumphierten Innovation, Qualität und Vielfalt

„Die 16. HEPT kann ohne Übertreibung wieder einmal als voller Erfolg in allen 12 Städten verbucht werden: Es triumphierten Innovation, Qualität und Vielfalt. Auch für Jura als HEPT-Teilnehmer der ersten Stunde war die Tour ein Erfolg. Das Interesse der Besucher war so groß wie in den vergangenen Jahren, wenn nicht sogar größer. Unsere Fachhändler zeigten sich nicht nur sehr interessiert an unserer neuen Premium-Partner-Offensive, sondern vor allem erwartungsvoll in Anbetracht der zusätzlichen Kundenpotenziale, die diese Offensive zu erschließen verspricht.“

Horst Nikolaus, Geschäftsführer JURA Elektrogeräte Vertriebs-GmbH

Persönlicher Austausch mit Fachhändlern ist unentbehrlich

„Mit der diesjährigen HEPT hat sich wieder einmal gezeigt, wie unentbehrlich der persönliche Austausch mit unseren Ansprechpartnern aus dem Elektrofachhandel ist. Denn in dem aktuell schwierigen Marktumfeld ist mittelfristiger Erfolg nur gemeinsam möglich. In diesem Zusammenhang ist eine vernünftige Neuheitenpräsentation extrem wichtig. Unser Dank gilt wie immer den vielen Besuchern an allen 12 Standorten sowie den Organisatoren der diesjährigen HEPT.“

Klaus Hirschle, Vertriebsleiter Retail der Alfred Kärcher Vertriebs-GmbH

Megatrends Individualität, Digitalisierung und Gesundheit

„Für uns war die HEPT ein bedeutendes Event und eine perfekte Plattform, um mit unseren wichtigen Partnern in direkten Kontakt zu treten. Zahlreiche Fachbesucher und Journalisten zeigten großes Interesse an unseren Produkten. Wir konnten mit einer breiten Auswahl an Geräten die aktuellen gesellschaftlichen Megatrends Individualität, Digitalisierung und Gesundheit aufgreifen. So erleichtern unsere digitalen Lösungen bereits heute den Alltag der Kunden. Ob beim Einkauf, beim Kochen oder bei der Lebensmittellagerung.“

Michael Brandt, Mitglied der Geschäftsleitung der Liebherr-Hausgeräte Vertriebs- und Service GmbH in Deutschland

Intensive Gespräche mit unseren Fachhändlern

Miele erwirbt Mehrheit an Steelco Group„Auch auf unsere dritte HEPT blicken wir mit sehr großer Zufriedenheit zurück. An allen Standorten konnten wir intensive Gespräche mit unseren Fachhändlern führen und sie für unsere Produkte, allem voran unsere Sonderedition ‘Series 120’, interessieren. Das HEPT-Format mit den wechselnden Standorten ist einerseits zwar herausfordernd, andererseits sind wir auf diese Weise nah bei unseren Fachhandelspartnern und können uns hervorragend austauschen. Unser Fazit: Die HEPT 2019 war ein voller Erfolg!“

Frank Jüttner, Leiter Miele Vertriebsgesellschaft Deutschland

Das HEPT-Konzept überzeugt

„Die Teilnahme an der HEPT ist für unsere beiden Marken Remington und Russell Hobbs bereits seit Jahren Tradition, obwohl es für mich persönlich die erste Teilnahme war. Ich kann sagen, dass mich das Konzept überzeugt hat und die HEPT eine sehr gute Plattform ist, unsere innovativen Produktneuheiten dem Fachpublikum zu präsentieren. Wie bereits in den vergangenen Jahren, können wir auch dieses Mal wieder ein erfolgreiches Fazit ziehen.  Auf diesem Weg möchten wir uns für den intensiven und konstruktiven Austausch bedanken und freuen uns schon jetzt auf die HEPT 2020.“

Jochen Maas, Sales Director Remington & Russell Hobbs Deutschland

hept.de

zur Startseite >