Amica Kühl- und Gefriergeräte: Mehr Einbau- und Sologeräte

345
Amica DT 374 200 und EKGCS 900 385 - Fotos: Amica

Sowohl für den Einbau als auch mit neuen Sologeräten erweitert Amica das Sortiment der Kühl- und Gefriergeräte um elf Modelle und unterstreicht damit den Anspruch auf ein Vollsortiment.

So bietet Amica für den Einbaubereich drei neue Modelle mit Schlepptürtechnik als Kühl-/Gefrierkombination in der 158er Nische und zwei Doppeltürer für die Nischen 144 und 122 Zentimeter. Alle Modelle sind sparsam im Verbrauch und in Energieeffizienzklasse A++ deklariert.

Einbau-Kühl- und Gefrierkombinationen

Mit 202 Litern Nutzinhalt Gesamt – davon 142 Liter Kühlteil und 60 Liter Gefrierteil bietet die Einbau- Kühl-/Gefrierkombination EKGCS 385 900 viel Platz für das Einlagern auf drei höhenverstellbaren Ablagen und in zwei Obst- und Gemüseschubladen mit Glasabdeckung. Dazu gibt es drei Türablagen und drei Gefrierschubladen. Für helle und sparsame Beleuchtung sorgen effiziente LEDs.

In der beliebten Highboardhöhe von 144 Zentimetern schickt Amica als Einbau-Doppeltürer Modell EDTS 374 900 ins Rennen. Mit 221 Liter Nutzinhalt total – davon 184 Liter Kühlteil und 37 Liter Gefrierteil ist auch Platz für größere Einkäufe. Das Gefrierfach ist mit Glasablage unterteilt und beleuchtet wird mit LEDs.

In der verkaufsstarken 122iger Nische feiert der Einbau-Doppeltürer EDTS 372 900 Premiere. Er bietet 169 Liter Gesamtnutzinhalt, davon 134 Liter Kühlteil und 35 Liter Gefrierteil.

Unterbau-Vollraum-Kühlschrank

Für Singlehaushalte oder für Dachgeschosswohnungen bietet Amica den neuen 60 cm breiten Unterbau-Vollraum-Kühlschrank mit Festtürtechnik UVKSS 351 900 an. Auch er ist sparsam im Verbrauch und in Energieeffizienzklasse A++ eingestuft.

135 Liter Nutzinhalt, zwei höhenverstellbare Glasablagen, zwei Obst- und Gemüseschubladen mit Glasabdeckung, zwei Türablagen und LED-Beleuchtung sind seine wichtigsten Ausstattungsdetails.

Schwarze Sologeräte im Trend

Voll im Trend liegen schwarze Sologeräte im Kühl- und Gefrierbereich. Grund genug für Amica das bereits aus zwei Modellen in 180 cm und 170 cm bestehende Sortiment mit Edelstahloptik in schwarz um Modell DT 374 200 S mit 144 cm zu erweitern. Deklariert in Klasse A++ verfügt es über 207 Liter Gesamtnutzinhalt – davon 163 Liter Kühlteil und 44 Liter Gefrierteil.

Der Kühlraum ist mit LED beleuchtet und hat drei höhenverstellbare Glasablagen sowie ein Obst- und Gemüseschublade mit Glasabdeckung und vier Türablagen. Der Gefrierraum ist mit einer Drahtablage unterteilt.

Energieeffizient mit viel Inhalt

Mit nur 102 kWh Stromverbrauch im Jahr sind die neuen 148 cm hohen und 50 cm breiten Kühl-/Gefrierkombinationen KGC 384 110 E. Sie sind in Edelstahloptik oder als Version W in weiß sehr sparsam und in A+++ deklariert. Ihr Gesamtnutzinhalt liegt bei 139 Liter – davon 94 Liter Kühlteil und 45 Liter Gefrierteil.

Im Rahmen der Sortimentserweiterung bietet Amica in attraktiven Preis-Leistungsklassen auch noch die beiden Doppeltürer DT 372 100 W mit 128 cm Höhe und DT 371 100 W in 114 cm an. Beide sind in Klasse A+ eingestuft.

Kühlschrank mit Vier-Sterne-Gefrierfach

Last but not least runden die beiden Table Tops KS 361 112 E in Edelstahloptik als Kühlschrank mit Vier-Sterne-Gefrierfach, Klasse A+++ und 55er Breite sowie VKS 351 116 W als Vollraum-Kühlschrank in A++ mit 45 cm Breite den Sortimentsausbau ab.

amica-group.de

zur Startseite >