Caso: Individuelle Heißwasserzubereitung leicht gemacht

219
Caso HW 500 - Foto: Caso Design

Ob Tee, Babynahrung oder Instantnudeln – heißes Wasser wird für die Zubereitung vieler Lebensmittel benötigt. Deshalb liefert der Turbo-Heißwasserspender HW 500 Touch von Caso Design Wasser in der gewünschten Temperatur und Menge in nur fünf Sekunden. Damit ist er dem traditionellen Wasserkocher in puncto Energiebedarf und Zeit deutlich überlegen.

Sensor-Touch-Steuerung sorgt für smarte Bedienung

Über die intuitive Sensor-Touch-Steuerung lassen sich Temperaturen zwischen 45 und 100 Grad Celsius individuell einstellen. Beispielsweise können empfindliche Tees, heiße Zitrone oder Instantgetränke und -suppen auf Knopfdruck optimal zubereitet werden. Auch die Wassermenge kann bedarfsgerecht von 100 bis 300 Milliliter gewählt werden. Wer die Bedienung lieber mechanisch ausführt, dem bietet der Heißwasserspender „HW 400“ von Caso Design den gewünschten Bedienkomfort. Die Turbo-Heißwasserspender sind nicht nur schneller als herkömmliche Heißwasserkocher, sondern verbrauchen im Vergleich weniger als 50 Prozent der benötigten Energie.

Mit seinem edlen Design in schwarz und gebürstetem Edelstahl und seinen kompakten Maßen passt der HW 500 Touch in jede moderne Küche. Der entnehmbare und so leicht zu befüllende Wassertank fasst 2,2 Liter. Der austauschbare Wasserfilter sorgt immer für die beste Wasserqualität. Auch im Test überzeugt der HW 500 Touch. So schnitt er im Test der Zeitschrift Haus & Garten mit der Note 1,3 als Edles Gerät mit komfortabler Bedienung ab. In diesem Jahr wurde der Turbo-Heißwasserspender darüber hinaus mit dem Innovationspreis für Markenqualität Plus X Award für Design, Bedienkomfort und Funktionalität prämiert.

caso-germany.com

zur Startseite >