Carl Mertens Messerproduktion
Carl Mertens Messerproduktion - Foto: J. Poettgens/Th. Philippi

Das traditionsreiche Solinger Unternehmen Carl Mertens feiert in diesem Jahr sein 100-jähriges Bestehen. Anlässlich des Firmenjubiläums stellt die 1919 gegründete Manufaktur die rustikalen Kochmesser Country (Bild) vor: Aus hochwertigem Stahl in einem Stück geschmiedet und meisterhaft von Hand in Solingen gefertigt, verbindet diese Serie alle Qualitätsmerkmale, die geschmiedete Kochmesser auszeichnen: Die Messer sind besonders robust und liegen perfekt ausbalanciert in der Hand. Zugleich überzeugen sie durch hohe Schärfe und dauerhafte Schnitthaltigkeit. Preislich ist Country fair kalkuliert und bietet für ein geschmiedetes Produkt „Made in Germany“ ein außergewöhnlich gutes Preis-Leistungsverhältnis.

Curt Mertens
Curt Mertens – Foto: Süleyman Kayaalp

Schon auf den ersten Blick lässt sich erkennen, wie viel Qualität und Sorgfalt in die Fertigung der neuen Messerserie investiert wurde: Klinge und Griff sind aus einem Stück Stahl durchgängig gefertigt und sind damit höchst solide. Drei robuste Edelstahl-Nieten sorgen für eine feste Verbindung zwischen Messerklinge und Griffschalen aus geräuchertem Eichenholz. Hebt man das Messer an, fällt auf, wie gut ausbalanciert es in der Hand liegt. Beim Schneiden punktet Country mit außergewöhnlicher Schärfe und ergonomischer Handhabung.

Carl Mertens stellt auf der Ambiente in Frankfurt vom 8. bis 12. Februar in Halle 3.1 am Stand F70 aus und freut sich auf zahlreiche Messebesucher.

carl-mertens.com

zur Startseite >