Inovvida Muldenlüfter THIF 60 Invisible
Inovvida Muldenlüfter THIF 60 Invisible - Foto: Inovvida

„Mit dem einzigartigen Muldenlüfter THIF 60 Invisible in 60 Zentimeter Breite mit Vierer-Induktionskochfeld und patentiertem ejs-System konnten wir bei den Standbesuchern erneut einen Benchmark setzen und mehr als nur einen Achtungserfolg auf der area30 erzielen“, so Udo Berling, Geschäftsführender Gesellschafter von Inovvida.

Inovvida präsentierte sich damit im seinem Kernkompetenzbereich der Dunstabzugshauben mit einem Modell, dass so kompakt gebaut ist, dass es unter dem Induktionskochfeld nur noch den Platz einer Unterbau-Schrankschublade benötigt. Sie spart nicht nur Platz, sondern verzichtet komplett auf teure Verrohrungssysteme, arbeitet flüsterleise und sehr sparsam und ist dank patentiertem ejs-System in Energieeffizienzklasse A+ deklariert. Das System ist damit prädestiniert für die verschärften Anforderungen der neuen Energieverordnung für Dunstabzugshauben und auch für zukunftssichere Niedrigenergiehäuser zu empfehlen.

Doch Inovvida setzt in der Wohnwelt Küche noch weitere innovative Meilensteine, mit einem LED-Leuchtenprogramm, das sich einzigartig über die Inovvida-Dunstabzugshauben steuern lässt. Die Beleuchtung der Dunstabzugshaube und der Küchenbeleuchtung lässt sich einheitlich in ihrer Helligkeit dimmen und in der Farbtemperatur zwischen 2.700 und 6.500 Kelvin variieren.

Damit hat der Anwender die Wahl beim Kochen zweckmäßiges und helles Arbeitslicht und als Akzent danach warmes Wohlfühllicht einzustellen. So avancieren die Dunsthauben dank Fernsteuerung zur Schaltzentrale für die Beleuchtung der Küche und sorgen gleichzeitig für ein gesundes Raumklima.

Hinter diesen Innovationen steht ein starkes Team mit Udo Berling, dem geschäftsführenden Gesellschafter sowie ehemaligen Gründer von Berbel. Seit 1. Januar 2018 ist Bernd Herold mit an Bord, der untrennbar mit dem Erfolg von Falmec verbunden ist, wo er als geschäftsführender Gesellschafter das Deutschland Geschäft aufbaute. In seiner Funktion als Vertriebsleiter berichtet er direkt an Udo Berling.

In den Bereichen strategisches Marketing und Grundsatzfragen im Vertrieb setzt Berling seit 1. Oktober 2018 auf die Beratung von Bernd Vieth, einem Mann der ersten Stunde bei Amica, der dort zuletzt als Direktor Marketing und Vertrieb erfolgreich agierte.

„An der area30 erneut teilzunehmen, war für uns die richtige Entscheidung und dieser Event wird auch in Zukunft fester Bestandteil in unserem Messekalender sein. Wir freuen uns auf ein positives Nachmessegeschäft, das die zahlreichen und qualitativ hochwertigen Gespräche mit Handelspartnern und der Fachpresse in Löhne versprechen“, wie Udo Berling erläutert.

inovvida.com

zur Startseite >