AEG geht neue Wege und setzt Trends

516
AEG Wäschepflege auf der IFA
AEG Wäschepflege auf der IFA - Foto: Messe Berlin
Brian Fogh, Geschäftsführer Electrolux Hausgeräte GmbH
Brian Fogh, Geschäftsführer Electrolux Hausgeräte GmbH

Statement von Brian Fogh (Bild),
Geschäftsführer Electrolux Hausgeräte GmbH

Unsere Mission bei AEG: Wir möchten ein einzigartiges, bedarfsgerechtes Konsumentenerlebnis bieten. Dazu haben wir Endverbraucher nach ihren Wünschen und Problemen gefragt – denn nur so können wir konkret auf ihre Bedürfnisse eingehen und erstklassige Geräte entwickeln. Mit Erfolg: Auch auf der diesjährigen IFA konnten wir unsere Handelspartner ebenso wie Endkonsumenten wieder einmal mit diesem Ansatz und unseren Premium-Geräten auf ganzer Linie überzeugen.

Um Best-in-Class Ergebnisse zu erzielen, verlassen wir auch immer wieder unsere Komfortzone, gehen neue Wege – und setzen Trends, die eine ganze Branche revolutionieren. Diese Ambition verlangt natürlich nach smarten Innovationen, die das Leben in den eigenen vier Wänden erleichtern: Zu unseren Messe-Highlights gehörte so beispielsweise das Induktions-Kochfeld AEG Sense Pro, das mit dem weltweit ersten kabel- und batterielosen Lebensmittelsensor ausgestattet ist und via Ultraschall mit dem Kochfeld kommuniziert.

Im Wäschepflegebereich präsentierten wir unsere neue Auto Dose-Technologie, die für eine auf die Wasche abgestimmte Dosierung des Waschmittels sorgt. Zudem stellten wir im Bodenpflege-Segment den flexiblen Handstaubsauger FX9 vor, der genauso viel Power mitbringt wie ein herkömmlicher Bodenstaubsauger.

Unser Fazit nach der IFA 2018: Wir sind begeistert – und wir konnten begeistern. Die Messe war für uns ein voller Erfolg und wir freuen uns schon jetzt auf das kommende Jahr!

https://www.aeg.de

zur Startseite >