Mehr Möglichkeiten für die ausgezeichneten Kameras von Bosch

Mehr Möglichkeiten für die ausgezeichneten Kameras von Bosch
Foto: Bosch Smart Home

Als eine der ersten Kameras überhaupt sind die 360° Innenkamera (Bild) und die Eyes Außenkamera von Bosch Smart Home über den Sprachdienst von Amazon Echo, Alexa, steuerbar. Die Sprachbefehle ermöglichen zum Beispiel das Einschalten der Kameras oder die Regulierung des Lichtes der Außenkamera. Die 360° Innenkamera und die Eyes Außenkamera sind ab sofort in die Systemlösungen von Bosch Smart Home integrierbar. Sie sind somit auch Teil der Bosch Smart Home App. Beide Kameras sind weiterhin auch als smarte eigenständige Einzellösungen erhältlich. Durch die Systemeinbindung wird auch das Alarmsystem von Bosch Smart Home aufgewertet, indem direkt bei Alarmbenachrichtigung die Situation durch die Kameraaufnahme verifiziert werden kann. Löst beispielsweise jemand beim Betreten des Hauses den Alarm aus, kann über Videos in der System-App sofort erkannt werden, ob es sich hierbei um einen ungebetenen Gast handelt. Auch bei Feueralarm hat der Nutzer die Möglichkeit, direkt in der Alarmbenachrichtigung auf Live- oder auf zum Zeitpunkt des Alarms aufgenommene Videos zuzugreifen.

www.bosch-smarthome.com

zur Startseite >