Brita fill&enjoy Marella jetzt in vier starken Trendfarben

108

Die neuen Farbtöne der Brita fill&enjoy Marella Limited Edition (Bild) – Blau, Grün, Beere, Lila – sind ideal für alle, die kräftige Farben lieben. Starke Farben kombiniert mit der Transparenz und der fließenden, geschwungenen Form der Wasserfilterkanne machen den Küchenhelfer zu einem echten Highlight in der Küche.

Frisches Grün, das Vitalität und Natürlichkeit vermittelt, ist die Trendfarbe des Jahres 2017. Brita fill&enjoy Marella in Grün fügt sich harmonisch in den Trend ein, egal ob in eine gesamtgrüne Einrichtung oder als Akzent in der angesagten Farbe. Die Variante in Blau lässt von einem Sommertag an einem Fjord träumen und ist damit ideal für alle Liebhaber des skandinavischen Einrichtungsstils. Das leuchtende Beere weckt Sehnsucht nach tropischen Blumen und Früchten und passt perfekt zum Urban Jungle Trend. Wer in seiner Inneneinrichtung auf asiatische Elemente und Harmonie setzt, wird Brita fill&enjoy Marella in intensivem Lila lieben. Für alle, die bei ihrer Einrichtung zeitlose Farben bevorzugen, ist Brita fill&enjoy Marella weiterhin auch in den Standardfarben Weiß, Graphit und Blau erhältlich.

Die neue Marella Limited Edition ist ab sofort im Set mit drei neuen Maxtra+ Kartuschen verfügbar, dem Nachfolger der Maxtra Kartusche. Das Besondere an der neuen Filtergeneration ist die von Brita entwickelte Micro Flow Technology. Sie sorgt dank der natürlichen Micro Carbon Pearls – gewonnen aus der Kohle von Kokosnussschalen – für noch besseren Geschmack. Millionen Poren saugen schwammartig geschmacks- und geruchsstörende Stoffe wie etwa Chlor und Chlorverbindungen aus dem Leitungswasser. Mit der Maxtra+ gefiltert wird Wasser weich und wohlschmeckend – besonders Heißgetränke können damit ihr volles Aroma entfalten. Teeliebhaber stören sich nicht mehr an Schlieren auf ihrem Tee; Kaffeetrinker freuen sich über eine dichte, stabile Crema. Zusätzlich reduziert das optimierte Wasser Metalle wie Blei und Kupfer, die hausinstallationsbedingt eventuell vorkommen können und schützt Haushaltsgeräte wie Wasserkocher wirkungsvoll vor Kalkablagerungen.

www.brita.de

Kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here