Jura präsentiert mit der S8 einen Vollautomaten in der Mittelklasse

4593

Die neue Jura S8 (Bild) vereint die Vorzüge eines Vollautomaten der Mittelklasse mit Elementen der Premium- und Luxusklasse und bildet den Auftakt des neuen Premium-Mid-Segments von Jura. Dabei überzeugt die S8 nicht nur Designliebhaber auf den ersten Blick, denn das Modell der Mittelklasse im Premium-Look passt in jedes Ambiente und wertet dieses sichtbar auf. Mit dem mehrstufigen AromaG3-Mahlwerk und dem Puls-Extraktionsprozess P.E.P. verfügt der Vollautomat über das technische „Dream-Team“ für vollendeten Genuss der Oberklasse. Vollständig neu und damit erstmals verfügbar ist die neue Milchschaumdüse der Jura S8. Sie überrascht durch ein innovatives Anwendungskonzept, das maximale Funktionalität mit nie gekannten haptischen Eigenschaften verbindet. Absolute Präzision und eine allerhöchste Anfass-Qualität werden gleichermaßen in ihr vereint.

Kaffeegenießer finden nun auch eine detaillierte Wechselanleitung auf dem Display. Und das hat es in sich: Mit seinem Format von 4,3 Zoll ist das hochauflösende TFT Touch-Farbdisplay mit seinem fortschrittlichen Konzept ein perfektes Bedienelement – und zugleich eine Augenweide, das den Weg zur gewünschten Kaffeespezialität einfach und smart macht Nicht weniger als 15 Kaffeespezialitäten stehen zur Verfügung und ein besonders smartes Ausstattungsdetail ist die Kompatibilität mit der Jura Coffee App. Über den integrierten Bluetooth-Sender kann der Nutzer mit dieser App seine persönlichen Favoriten auf Smartphone oder Tablet speichern und hat so die ganze Welt des Jura-Genusses stets griffbereit zur Hand. Die S8 in Moonlight Silver und Chrom über sind ab Herbst 2017 über das flächendeckende Netz der von Jura autorisierten Fachhändler erhältlich. Der UVP der S8 Moonlight Silver liegt bei 1.490 Euro, der UVP der S8 Chrom bei 1.690 Euro.

www.de.jura.com

Kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here